NESCHEN – WAS WIR BEWEGEN

LEITGEDANKE:

Im Fokus unseres Handelns in allen Unternehmensbereichen steht der Kunde. Wir bemühen uns, sowohl bei der Herstellung unserer Produkte, als auch im Vertrieb stets einen Mehrwert für unsere Kunden zu bieten. Was braucht der Markt? Was können wir in Zukunft besser, schneller und effizienter im Sinne unserer Kunden gestalten? Das sind die beiden Fragen mit denen sich alle Mitarbeiter von NESCHEN jeden Tag an ihrem Arbeitsplatz beschäftigen. Kundenorientierung ist unsere oberste Prämisse.

Im Rahmen dieses Leitgedankens bestimmen die folgenden fünf Grundsätze unsere Handlungen:

  1. Fertigung aller Produkte nach höchsten Qualitätsmaßstäben und unter fortlaufender Kontrolle.
  2. Alle Märkte werden ausschließlich mit hochqualitativen Produkten im Rahmen unserer „One-Stop-Supply“-Philosophie bedient.
  3. Schnelle Verfügbarkeit der Produkte über die eigene Handelsgesellschaft FILMOLUX oder lokale Händler überall auf der Welt.
  4. Vermarktung von aufeinander abgestimmten Produktsystemen für die jeweiligen Anwendungsbereiche des Kunden.
  5. Stetige Entwicklung und Vermarktung neuer Produkte.

MISSION

Die Geschäftsbereiche GRAPHICS (Grafische Medien und Laminatoren), DOCUMENTS (Buchschutz und –Reparatur) und INDUSTRIAL APPLICATIONS (Industriebeschichtung) haben im Rahmen des beschriebenen Leitgedankens folgende Mission:

GRAPHICS: Wir produzieren und vertreiben, was die grafische Industrie und die Fotobranche heute im Tagesgeschäft brauchen. Wir entwickeln schon jetzt Materialien für die Trends in der Werbung, PoS und Fotografie von morgen.

DOCUMENTS: Wir schützen nicht nur Bücher und reparieren diese. Wir wollen Wissen bewahren und für zukünftige Generationen weiter verfügbar machen.

INDUSTRIAL APPLICATIONS: Wir entwickeln maßgeschneiderte Beschichtungslösungen für alle Industriezweige. Wir verstehen uns als Sparringspartner der Entwicklungsabteilungen unsere Kunden und sind uns der Verantwortung, als ein Teil in der Produktionskette unserer Partner, in jedem Moment bewusst und handeln danach.

NACHHALTIGKEIT

Die NESCHEN Coating GmbH ist sich ihrer Verantwortung für die Erhaltung einer auch für nachfolgende Generationen lebensfreundliche Umwelt voll bewusst.

NESCHEN betreibt aus diesem Grund ein konsequentes Programm zur Vermeidung von umweltschädlichen Einflüssen aus unserer Geschäftstätigkeit.

Als weiterverarbeitendes Unternehmen haben wir an verschiedenen Stellen Möglichkeiten dieses Prinzip wirkungsvoll umzusetzen:

Papier als Rohstoff

Ein Großteil aller selbstklebenden Produkte benötigt eine Abdeckung, die auf dem Produkt bis zum eigentlichen Einsatz verbleibt. Erst dann wird die Abdeckung entfernt und entsorgt. NESCHEN nutzt hierfür in mehr als 90% der Fälle eine Papierabdeckung, die mit einer abweisenden Schicht ausgerüstet ist, damit sie vom Kleber ablösbar bleibt. Dieses Papier wird ausschließlich von Lieferanten bezogen, die nachweisliche FSC-, PEF- oder SFI-Zertifizierungen besitzen.

Einsatz von Chemikalien

In Europa gilt bei Verarbeitung und Inverkehrbringen von Chemikalien und Zubereitung die REACH-Verordnung zum Schutze menschlicher Gesundheit und Umwelt.

Bei der Auswahl unsere Rohstoffe achten wir darauf, dass grundsätzlich nur Chemikalien zum Einsatz kommen, die nicht kennzeichnungspflichtig sind. Damit ist sichergestellt, dass auch alle Produkte, die erzeugt werden ungefährlich bei ihrer Verwendung sind. Sicherheits- und Umweltstandards unserer Lieferanten müssen die gängigen Vorschriften erfüllen oder besser sogar übertreffen. Wir haben außerdem bei unseren Klebern schon viele Jahre vor der Diskussion um APEO, Kleberrohstoffe eingesetzt, bei denen unbedenkliche Emulgatoren benutzt wurden.

Nachhaltige Produkte zur Buchreparatur

Ein wichtiges Geschäftsfeld bei NESCHEN ist der Bereich DOCUMENTS. Hier bieten wir Produkte, die teilweise über Jahrzehnte in Bibliotheken zum Einsatz kommen und keine negativen Auswirkungen auf die reparierten Buchseiten oder Dokumente haben dürfen. Diese Produkte sind alleine über ihren Lebenszyklus schon nachhaltig.

Viele unserer Produkte sind zusätzlich PAT-getestet. Der Photographic Activitiy Test (PAT) nach ISO 18916 wird vom Image Permanence Institute, Rochester Institute of Technology, durchgeführt. Die Materialien erfüllen somit höchste konservatorische Anforderungen.