Extremes Winterwetter? Schaufensterwerbung muss darunter nicht leiden

Die meisten Einzelhandelsunternehmen und Marken sind bereits damit beschäftigt, an ihren Weihnachtswerbekampagnen zu feilen. Dabei macht selbstklebende Schaufensterwerbung einen großen Teil ihrer Marketingkampagnen aus. Es ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, eine Botschaft zu verbreiten und damit den Verkauf anzukurbeln. Obwohl die Winterzeit eine besonders gute Jahreszeit für Werbung ist, muss man sich jedoch mit einem unvermeidlichen Faktor auseinandersetzen: dem Wetter.

 

Schaufensterwerbung bei kalten Temperaturen anbringen

Im Dezember sind niedrige Temperaturen eher die Regel als die Ausnahme. Dies beschert oft Probleme beim Anbringen von Schaufensterwerbung. Es gilt also auf ein geeignetes Material und die richtigen Bedingungen zu achten. Zu niedrige oder zu hohe Temperaturen können die Klebkraft stark beeinträchtigen. Dies gilt sowohl für die Außentemperatur als auch für die Temperatur des Untergrundes.

 

 

Bei der Außenverklebung auf Schaufenstern sollte Folgendes beachtet werden:

  • Unabdingbar ist Trockenverklebung bei min. 5°C (10°C wären besser)
  • Bei extrem kalten Temperaturen ist es am besten, die Aufkleber am Nachmittag anzubringen, da es dann wärmer ist
  • Der Untergrund muss ordnungsgemäß gereinigt und frei von Fett und Staub sein
  • Zudem muss der Untergrund unbedingt vollständig trocken und kondensationsfrei ist, da die Feuchtigkeit sonst gefrieren kann
  • Die Mindesttemperatur sollte die folgenden 12-24 Stunden nach der Verklebung nicht unter 5°C fallen (Die Aufkleber sollten 12-24 Std. nach der Verklebung außerdem nicht mit Regen in Kontakt kommen)

 

Am sinnvollsten ist die Innenverklebung

Am besten wählen Sie für Schaufensterwerbung die Innenverklebung. Nicht nur wird die Beklebung so vor Vandalismus geschützt, sondern sie ist nicht der Witterung ausgesetzt. Ein weiterer Vorteil: Die Innenscheiben werden bei normaler Raumtemperatur kaum Minusgrade erreichen. Dadurch ist die Verklebung weitaus unkomplizierter. Bei der Innenverklebung lässt sich einfach spiegelbildlicher Druck einsetzen und somit ist die Werbebotschaft von außen optimal zu sehen. Hierfür eignen sich zum Beispiel easy dot clear & transparent oder window-grip ultra clear.

 

 

Bestellen Sie heute Ihre kostenfreien Muster!

Entdecken Sie hochwertige Medien für aufsehenerregende Weihnachtspromotions.

 

* Pflichtfelder