Neschen - wofür wir stehen

Als Tochtergesellschaft der Blue Cap handelt die Neschen Coating GmbH konform zu geltendem Recht und ethischen Grundsätzen und darüber hinaus freiwillig auferlegten internen Richtlinien. Compliance ist für die Neschen Coating GmbH mehr als nur die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben. Es geht darum die Neschen Coating GmbH vor Schaden zu schützen. Unsere Handlungsmaxime und Wertvorstellungen bilden den Rahmen unseres täglichen Handelns:

Kai Tittgemeyer - CEO
Andreas Mertens - CSMO
Ein fairer, professioneller und redlicher Umgang miteinander sowie mit unseren Kunden und Geschäftspartnern bildet das Fundament für die Reputation und den wirtschaftlichen Erfolg. Wir sind uns dieser Verantwortung bewusst und wollen das Vertrauen von Investoren, Geschäftspartnern sowie der Öffentlichkeit in die Neschen Coating GmbH fördern. Wir sind stolz darauf, unser Geschäft mit Integrität zu führen und sehen dies als Grundlage unseres Erfolges. Integrität bedeutet für uns als Individuen des Unternehmens, dass andere uns vertrauen und respektieren können und wissen, dass wir ehrlich, fair und aufrichtig sind.

Verhaltensregeln

Zu den Verhaltensregeln gehören der Code of Conduct der Blue Cap-Gruppe, der als Grundbaustein die wesentlichen Rahmenbedingungen für die Neschen Group vorgibt. Aus diesem leitet sich die Anti-Korruptionsrichtlinie der Blue Cap-Gruppe ab, die auch für die Neschen Group gilt. Als Ergänzung hat die Neschen Group noch weitere Verhaltensregeln in einem eigenen Code of Conduct festgelegt. Wie mit diesen Regeln konkret umzugehen ist, wird für die Neschen Coating GmbH im Dokument zum Umgang mit den Compliance Richtlinien erklärt.

Code of Conduct

Blue Cap-Gruppe

Code of Conduct Ergänzung

Neschen Group

Anti-Korruptions- richtlinie

Blue Cap-Gruppe

Umgang mit den Compliance Richtlinien

Neschen Coating GmbH

Meldesystem

Die Neschen Coating GmbH stellt möglichen Hinweisgebenden verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, um Fehlverhalten zu melden.
Sowohl interne als auch externe Hinweisgebende können über das eingerichtete Meldesystem anonym und zu jeder Zeit mögliche Regelverstöße melden.

Jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin hat die Möglichkeit einen Verstoß gegen die Richtlinien sowohl anonym als auch kenntlich einzureichen.
Dafür stehen unterschiedliche Kommunikationswege zur Verfügung:

Persönlich

Beim Vorgesetzen

Telefon

+49 (0) 89 288 909 07

Brief

Briefkasten Personalabteilung