Der NESCHEN Coating Jahresrückblick 2017

Hochzufrieden blickt die NESCHEN Coating GmbH auf das ausklingende Jahr 2017 zurück. Eine Vielzahl neuer und innovativer Produkte, einen erfolgreichen Start der eigenständigen FILMOLUX Deutschland Vertriebsgesellschaft und der gesamten europäischen FILMOLUX-Gruppe und viele erfolgreich abgeschlossene Entwicklungsprojekte im Bereich der Industriebeschichtung, lassen die Mitarbeiter der NESCHEN Coating-Gruppe stolz auf das zurückliegende Geschäftsjahr blicken.

Innovative beschichtete Medien und Hochleistungslaminatoren „Made by NESCHEN“

Eigenenfertigung stand 2017 im Fokus der Produktentwicklung bei NESCHEN. Bereits im Februar wurde mit der digital bedruckbaren Tapete NESCHEN performance wallpaper classic das hauseigene Tapetenportfolio um eine weitere Oberflächentextur erweitert.

Wie alle anderen Produkte der performance wallpaper-Serie ist die neue Oberfläche classic PVC- frei und wird unter dem nachhaltigen Label „Green Wall“ vertrieben. Tapeten der „Green Wall“-Produktreihe sind sowohl unter nassen, als auch trockenen Bedingungen besonders strapazierfähig und lassen sich auch ohne besondere Vorkenntnisse schnell und leicht verarbeiten. Die NESCHEN performance wallpaper-Serie ist, im Gegensatz zu herkömmlichen Vinyl-Tapeten, besonders atmungsaktiv und erlaubt, im Vergleich zu anderen PVC-freien Vliestapeten, unterschiedlichste Texturen bis zu einer Gesamtbreite von 160 Zentimetern.

 

Grundsätzlich war die FESPA in Hamburg für NESCHEN einmal mehr die perfekte Plattform für NESCHEN, um dem internationalen Fachpublikum exklusiv neue Produkthighlights zu präsentieren. Hierzu zählt mit Sicherheit auch der Laminator HotLam 1650 DoubleH, der das Maschinenangebot von NESCHEN im Premiumsegment erweitert. Die Kaschiermaschine ist ein echtes Multitalent und wurde für Profis im High End-Anwendungsbereich entwickelt. Zwei Hauptwalzenpaare erlauben es, ohne Wartezeiten von heiße auf kalte Kaschierungen zu wechseln. Die maximale Verarbeitungsgeschwindigkeit von 8 m/min setzt zusätzlich neue Maßstäbe. Außerdem wurde auf der Messe bereits das Einstiegsmodell in die Profikaschierung, die NESCHEN Eco-Lam 1650, angekündigt und im November auf den Markt gebracht. Neben absoluten Neuheiten wurde aber auch altbewährtes von NESCHEN mit nochmals verbesserter Rezeptur präsentiert: Die neue Generation des Bestsellers solvoprint® easy dot®. Die aktuelle Produktion überzeugt vor allem durch eine erhöhte Farbdichte, die zu einer brillanteren Farbanmutung führt. Die Oberflächenstruktur wurde insofern optimiert, als dass die Punktbeschichtung speziell bei Lösemitteltinte wesentlich weniger Einfluss auf die Druckqualität ausübt. Dies führt zu homogeneren Farbflächen im Druckbild.

 

Im Buchschutzbereich wurden im Jahr 2017, vor allem bei der deutschen Tochtergesellschaft FILMOLUX, Brücken zum Bereich der grafischen Medien geschlagen um vor allem Bibliotheken und moderne Mediotheken noch umfänglicher beraten zu können. FILMOLUX bietet seinen Kunden erstmalig mit dem neuen Full-Service-Angebot BiblioVisual, ein integriertes Beratungsprogramm für den Einsatz von grafischen Medien in Bibliotheken an. Hierbei profitiert der Kunde von den Qualitätsprodukten aus dem grafischen Bereich, wie Fenster- und Bodenaufkleber, Glas Dekor-Folien, Fine Art Bildern und vielem mehr. FILMOLUX berät seine Kunden auf Wunsch bereits in der Konzeptionsphase mit Ortsbegehungen, setzt Kreativlayouts um und definiert zusammen mit dem Architekten die perfekten Medien für jede Anwendung. Alle Medien sind sowohl bei Neubauten als auch bei Renovierungen und temporären Sonderveranstaltungen in Bibliotheken universell einsetzbar.

FILMOLUX-Gruppe entwickelt sich voll nach Plan  

 

Die europäische FILMOLUX-Gruppe entwickelt sich bereits jetzt zur Erfolgsgeschichte. Die Ausgliederung der Vertriebsgesellschaft FILMOLUX Deutschland in ein eigenständiges Unternehmen innerhalb der NESCHEN Coating-Gruppe wurde im April vollzogen und verlief im Sinne des Kunden absolut reibungslos. Die Eigenständigkeit von FILMOLUX Deutschland war ein wichtiger Baustein beim Ausbau der europäischen Handelsallianz FILMOLUX-Gruppe. Unter dem Dach von NESCHEN vertreibt FILMOLUX nun als unabhängiger in Deutschland, Benelux, Italien, Österreich und Frankreich vertretener Händler. Die Organisation der NESCHEN-Vertriebstöchter in der FILMOLUX-Gruppe, bringt für Kunden in Europa viele Vorteile im Bereich Produkt, Service und Logistik mit sich. Aktuell zeigt sich dies bereits in einem deutlich umfangreicheren FILMOLUX-Produktsortiment mit starken internationalen Marken die, ergänzend zum exklusiven NESCHEN-Produktsortiment, angeboten werden.

Industrial Coating weiter auf Wachstumskurs

Im Jahr 2017 hat NESCHEN Coating weiter in die hauseigene Forschung und Entwicklung investiert und nicht zuletzt dadurch bestehende Kooperationen im Geschäftsbereich Industrial Coating weiter ausgebaut und neue Kundenprojekte gewonnen. Für die neugeschaffene Stelle des Leiters Industrial Coating konnte man mit Marc Hansig einen internationalen Branchenspezialisten gewinnen, der zuletzt für den NESCHEN Großkunden STARLEATON in Australien tätig war. Dieser wird sich 2018, zusammen mit einem erfahrenen Team von Projektmanagern, weiter um den Ausbau dieses Geschäftsfelds kümmern.